Soziale BetreuungDie Leitung des Sozialdienstes Klara Hochmuth bietet zusammen mit ihrem Team vielfältige Betreuungsangebote. Dabei werden auch die Bewohner berücksichtigt, die nicht an Gruppenangeboten teilnehmen können.

Unsere Angebote der sozialen Betreuung dienen den Bewohnern um einen neuen Lebensmittelpunkt in unserer Einrichtung zu finden. Als wichtigste Aufgabe in der sozialen Betreuung sehen wir die Unterstützung der persönlichen Lebensführung im Hinblick auf soziale, körperliche und psychische Fähigkeiten.

Im Zuge unserer Angebote akzeptieren wir Grenzen und vermeiden Überforderung um das Selbstvertrauen der Bewohner zu fördern. Mit unserem Betreuungsangebot sprechen wir alle Bewohner unserer Einrichtung an, zudem bieten wir zielgruppenspezifische Angebot

  • Angebote für vitale und mobile Bewohner
  • Angebote für Bewohner mit gerontopsychiatrischer Beeinträchtigung sowie erhöhter Alltagskompetenz nach § 87 b SGB XI
  • Angebote für Bewohner bei teilweiser oder kompletter Immobilität

Grundlage für die Planung und Entwicklung unserer Betreuungsleistungen ist die Biografiearbeit. Auf Grundlage der gemeinsam abgestimmten Pflege- und Betreuungsziele werden individuelle Einzel- und/oder Gruppenangebote als Maßnahmen ausgewählt. Diese orientieren sich an den persönlichen Bedürfnissen der Bewohner und deren Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Tanzangebote für vitale Bewohner Gruppenangebot im Speisesaal

Wir organisieren das Betreuungsangebot an allen Tagen (Montag - Sonntag) und zu unterschiedlichen Tageszeiten. Die Angebote finden in einer regelmäßigen zeitlichen Struktur statt und dienen somit einerseits der Orientierung und anderseits tragen sie zur Tagesstrukturierung unserer Bewohner bei.

Unsere Angebote gliedern sich in Einzelbetreuung und Gruppenangebote:

Unsere Gruppenangebote:

  • Gymnastik und Sturzprävention
  • Singen/Musik/Konzerte
  • Tanztee
  • Gestalterische Angebote
  • ev. und kath. Gottesdienste/Seelsorge
  • Gedächtnistraining/Denksport
  • Ausflüge (Theaterbesuche, Volksfestbesuch, Christkindlmarkt usw.)
  • Intergenerative Arbeit
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten (kochen, backen, Wäschepflege)
  • Gesellschaftsspiele: Brettspiele, Bingo, Kegeln, Würfelspiele, Wii-Spiele, ...
  • Gruppengespräche: Zeitungsrunde / 10-Min. Aktivierung
  • Aktivierende Mahlzeiten: Frühstücksgruppe, Nachmittagskaffee

Jahreszeitliche Feste:

  • monatliche Geburtstagsfeste
  • Faschingsfeier
  • Maifest
  • Advents- und Nikolausfeier
  • Weihnachtsfeier

Individuelle Einzelangebote:

  • Tagesstrukturierung
  • Basale Stimulation
  • Einzelgespräche
  • Bewegungsangebote/Spaziergänge
  • Tierbesuchsdienst
  • Snoezeln

Für unsere Bewohner ist es schwer, ihren Tag selbst zu strukturieren oder sich sinnvoll zu beschäftigen. Es können Zeit und Raum häufig nicht genutzt oder gestaltet werden und so zu einer nichtverstehbaren Belastung oder Bedrohung werden.

Um zu verhindern, dass sie sich in ihre eigene innere Welt zurückziehen, benötigen sie vorgegebene Strukturen, in denen sich Aktivitäten und Ruhepausen abwechseln. Dabei achten wir darauf, dass es nicht zu einer Überforderung - aber auch nicht zu einer Unterforderung kommt.
Uns ist wichtig, dass jeder Tag gleich strukturiert wird, um ein Sicherheitsgefühl zu vermitteln, was auch zur Steigerung des Selbstwertgefühls und des Wohlbefindens beiträgt. Deshalb bieten wir eine Tagesbetreuung für die unterschiedlichen Bereiche an.

Die Zusammenarbeit mit den lokalen Gemeinwesen ist für uns dabei ebenfalls von großer Wichtigkeit. Unterstützt in unserer Arbeit werden wir von zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

Die Betreuung der Bewohner soll nicht stehen bleiben, wir werden ständig auf der Suche nach verbesserten Betreuungskonzepten in unserem Hause sein.

 

Ihre Ansprechpartnerin: Klara Hochmuth

Hauszeitung

Veranstaltungen der Woche

Demenzstammtisch und Infoabende

Unsere Pflegeangebote im Überblick