Dank einer großzügigen Spende konnten wir uns vier Trommeln, sogenannte Djemben anschaffen. Sylvia Schäffer, eine engagierte Musikerin und Rhythmustrainerin besorgte uns geeignete Trommeln, die gut im Sitzen gespielt werden können.

Sylvia Schäfer machte Anfang März eine Fortbildung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, über verschiedene Schlag– und Spieltechniken.

Anschließend kamen viele Seniorinnen und Senioren dazu um gemeinsam im großen Kreis zu trommeln. Zuerst von einigen mit etwas Skepsis beäugt, entstand bis zum Schluss ein gemeinsames Rhythmusgefühl, bei dem die Wochentage vor– und rückwärts getrommelt wurden. Alle waren von dem Klang und  gleichmäßigem Rhythmus angetan.

Hier an dieser Stelle  nochmals  ein großes Dankeschön an den Leiter des Servicecenter der Flughafengesellschaft München, Herrn Rankl und Herrn  Mittermeier, durch deren Versteigerungsaktion wir die Trommeln gespendet bekamen. Auch ein großes Dankeschön an Sylvia Schäfer, die uns noch eine fünfte Trommel schenkte.

Durch diese  Großzügigkeit können nun im Marienstift  regelmäßig  Trommelklänge zu hören sein.

Marienstift Dorfen

Ruprechtsberg 18
84405 Dorfen,
Tel.: 08081/93 22-0
info@marienstift-dorfen.de

Einrichtungsleitung: Marion Prey

Hauszeitung

Veranstaltungen der Woche

Demenzstammtisch, Infoabende und Workshops

Unsere Pflegeangebote im Überblick

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok