Tagesablauf:

10:00 Begrüßung

10:30 - 10:50 Transfertechniken im häuslichen Bereich

11.15 - 11:25 Vortrag über das Betreuungsangebot der Tagespflege

11:45 - 12:00 Neuerungen Pflegekasse

12:20 - 12:50 Transfertechniken im häuslichen Bereich

13:05- 13.15 Vorstellung neuer Angebote:

Ø  Befristetet Tagespflege (z.B. während der Ferien, einzelne Tage, nach Bedarf)

Ø  Samstagvormittag (z.B. 07:30- 13:00 Uhr)

Ø  Kostenlose Beratung zu allen pflegerelevanten Themen (wie z. B. Pflegestufe, Besuch des MDK`s zu Hause….)

Ø  Möglichkeit der Begleitung durch eine Fachkraft bei der Einstufung zu Hause

 

13:30 -13:45  Vortrag über das Betreuungsangebot der Tagespflege

14:00- 14:15 Neuerungen Pflegekasse

14.30- 14.50 Transfertechniken im häuslichen Bereich

15:00- 15:15  Vorstellung neuer Angebote :

Ø  Befristetet Tagespflege (z.B. während der Ferien, einzelne Tage, nach Bedarf)

Ø  Samstagvormittag (z.B. 07:30- 13:00 Uhr)

Ø  Kostenlose Beratung zu allen pflegerelevanten Themen (z. B. Pflegestufe)

Ø  Möglichkeit der Begleitung durch eine Fachkraft bei der Einstufung zu Hause

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihr Interesse an unseren Angeboten.

von 19.00 - 20.30 Uhr im Besprechungsraum

von 20.00 -21.00 Uhr im Speisesaal

ab 18.00Uhr im Garten UG

für Angehörige und Bewohner UG

von 14.30 -15.45 Uhr im Speisesaal

von 19.00 - 20.00 Uhr im Raum der Begegnung

von 14.30 - 15.45 Uhr  im Speisesaal

im Besprechungsraum von 19.00 -20.30 Uhr für Anghörige von  Demenzerkranten Menschen

im Speisesaal um 19.00 Uhr

Prof. Dr. Matthias Dose informiert zum Thema: "Demenz - was weiß die Medizin?"

im Raum der Begegnung von 19.00 - 20.00 Uhr

Stefan Hillinger referiert zum Thema: Möglichkeiten der Physiotherapie in der Geriatrie

von 11.00 - 16.00 Uhr im Garten des Marienstifts mit den Stoaröslern

mit Möglichkeit zum Mittagessen, Kaffee und Kuchen

 

um 13.30 Uhr im Foyer/Marienstift mit Fotografin Diana Emgan-Hormes

von 19.00 -20.00 Uhr im Raum der Begegnung

Wie kann ich einen dementiell veränderten Menschen besser verstehen, unterstützen und begleiten?

Referentin: Freyja Brönnle

im Speisesaal von 15.00 -16.30 Uhr

von 15.00 -ca. 16.00 Uhr im Speisesaal

mit Maria-Ramona & Lisa Schamberger

Eintritt: 5,- €

von 14.00 -18.00 Uhr im Jakobmayersaal Dorfen

mit verschiedenen Auftritten von Gruppen, Messeausstellung der Kooperationspartner; dazu wird Kaffee und Kuchen angeboten

im Raum der Begegnung ab 19.00 Uhr

für Angehörige der Tagespflege

im Speisesaal von 15.00 - 16.30 Uhr

Österliches Backen mit Drogeriemarkt dm, Kinder von Kloster Moosen und Senioren

im Speisesaal von 15.30 - ca. 16.15 Uhr

Das Kindertheater vom Theaterverein Lengdorf spielt: Der Grüffelo und das Grüffelokind

im Speisesaal von 15.00 -16.30 Uhr

im Raum der Begegnung von 19.00 -20.00 Uhr

Was kann ich als pflegender Angehöriger beachten, um dieser Aufgabe, aber auch mir selbst gerecht zu werden. Was kann ich tun, um Überforderung auf der einen Seite und schlechtes Gewissen auf der anderen Seite zu vermeiden?

im Raum der Begegnung von 13.30 -14.30 Uhr

Nach neurophysiologischen Erkenntnissen müssen Übungen, die Gehirnleistungen und das Gedächtnis verbessern, alle Sinne ansprechen. Mit heiteren Gedächtnisübungen werden die Hirnleistungsfunktionen, die für das Aufnehmen, Behalten und Erinnern wichtig sind spielerisch und ohne Leistungdruck trainiert.

im Besprechungsraum von 19.00 -20.30 Uhr

im Speisesaal um 19.00 Uhr

im Raum der Begegnung von 19.00 -20.00 Uhr

Wie kann ich als Angehöriger/Besucher meinen Besuch im Marienstift wertvoll gestalten. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, mit einfachen Mitteln, die Zeit  noch abwechslungsreicher zu verbringen

im Speisesaal von 14.30 Uhr - 15.45 Uhr

im Speisesaal von 14.30 Uhr -15.45 Uhr

von 13.30 -16.30 Uhr
im Speisesaal mit der Liedertafel ISEN

erstellt am 1.8.14

Unterkategorien

Marienstift Dorfen

Ruprechtsberg 18
84405 Dorfen,
Tel.: 08081/93 22-0
info@marienstift-dorfen.de

Veranstaltungen der Woche

Demenzstammtisch und Infoabende

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok