Kurzzeitpflege

Wenn Ihre Angehörigen Sie vorübergehend nicht pflegen oder betreuen können, oder Sie brauchen nach einem Krankenhausaufenthalt noch etwas Unterstützung, können Sie bei uns als Kurzzeitpflegegast, mit oder ohne Pflegegrad, für einen bestimmten Zeitraum wohnen.

 

Sie können sich im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse oder im Pflegeberatungsbüro der Stadt Dorfen beraten lassen. Wenn Sie von Ihrer Pflegekasse einen Pflegegrad genehmigt bekommen haben, können die Pflegeaufwendungen nach vorheriger Beantragung mit der Pflegekasse abgerechnet werden.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.