Aktuelles aus dem Marienstift

Grund zu Jubel gab es Anfang August im Marienstift. Einrichtungsleiterin Marion Prey freute sich über den guten Abschluss von Silke Bär und Marianna Veron. Beide besuchten von Anfang September 2021 bis August 2022 einen Weiterbildungskurs zur „Verantwortlichen Pflegefachkraft“. Dieser Kurs ist notwendig um Leitungsfunktionen in Einrichtungen nach den Vorgaben des Pflegeversicherungsgesetzes ausüben zu können. Silke Bär ist somit qualifizierte Einsatzleitung vom ambulanten Dienst und Marianna Veron qualifizierte Einsatzleitung in der Tagespflege. Einrichtungsleiterin Marion Prey würdigte das große Engagement der Beiden mit einem Blumenstrauß.

Das Testzentrum der Malteser an der alten Akademie bleibt bis zum 15.10.22. Unsere Besucherinnen und Besucher können sich weiterhin dort testen lassen.

Da die Tests nur noch für bestimmte Gruppen, wie zum Beispiel Pflegeheimbesucher, kostenfrei sind, bekommen Sie von uns eine Bestätigung, dass Sie berechtigt sind. Bitte sprechen Sie uns dahin gehend an.

Unsere Öffnungszeiten bleiben wie gewohnt:

Mo, Di, Mi, Fr: 10:00-14:00 Uhr

Do: 10:00-16:30 Uhr

Sa, So und feiertags: 12:30-15:00 Uhr.

Im Marienstift gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes.

Nachdem im April die meisten unserer Bewohner*innen schon Corona hatten, lockern wir ab sofort unsere Besuchsregeln.

Die Besucheranzahl ist während der Besuchszeiten freigegen. Weiterhin gilt, dass jede*r einen negativen Schnelltest benötigt.

Im Marienstift ist weiterhin FFP2-Masken-Pflicht. Wenn Sie mit unseren Bewohner*innen Kaffee trinken möchten, dürfen Sie am Platz auf die Maske verzichten.

Unsere Öffnungszeiten sind weiterhin:

Mo, Di, Mi und Fr: 10:00-14:00

Do: 10:00-16:30

Sa, So, Feiertage: 12:30-15:00

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ab Freitag, 15. April 2022 sind wieder Besuche von Angehörigen in unserer Einrichtung möglich. Jede*r Bewohner*in kann pro Tag maximal 2 Besuche erhalten.

Dafür ist ein negativer Schnelltest, der keine 24 Stunden alt ist, sowie das Tragen einer FFP-2 Maske, notwendig.

 

Unsere Öffnungszeiten:

Samstag, Sonntag, Feiertag: 12.30 -15.00 Uhr

Montag – Freitag: 10.00 -14.00, außer Donnerstag 10.00 -16.30 Uhr

 

Öffnungszeiten Dorfener Testzentrum an der Alten Akademie,

Ruprechtsberg 11, 84405 Dorfen:

Montag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr

 

Wir danken für Ihr Verständnis.

Wegen Corona in unserer Einrichtung bleibt das Haus bis 14.04.2022 für alle Besuche geschlossen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Zur Info:

Entgegen der neuen Allgemeinverfügung vom 22.03.2022

benötigen wir weiterhin täglich einen aktuellen Schnelltest.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Leider haben wir derzeit Magen-Darmerkrankung in unserer Einrichtung.

Wir bitten auf Besuche bis zum 25.3.22 möglichst zu verzichten.

Als der Kursleiter mitteilt, dass Frau Huber in den Morgenstunden gestorben ist, bereitet sich Betroffenheit im Seminarraum des Marienstifts in Dorfen aus. Und dass, obwohl die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fortbildung bereits am Tag davor die Tochter von Frau Huber darüber informiert haben, dass die letzte Lebensphase ihrer Mutter eingetreten ist. Frau Huber und ihre Tochter sind die fiktiven Protagonisten der fünftägigen Fortbildung „Palliative Praxis“. Zwölf Frauen sowie ein Mann aus der Pflege und der sozialen Betreuung des Marienstifts haben sich dazu angemeldet. Die Geschichte beginnt mit Frau Hubers Einzug im Pflegeheim und endet am letzten Tag mit ihrem Tod. Das Besondere daran ist, dass die Geschichte nicht einfach nur erzählt wird, sondern von den Teilnehmenden Tag für Tag mitgestaltet wird. Je nachdem wie der Gesundheitszustand von Frau Huber ist, müssen sie überlegen, was zu tun ist. Wie erkennt man, ob Menschen mit Demenz Schmerzen haben, wenn sie diese nicht mehr artikulieren können? Welche pflegerischen Tätigkeiten sind in den letzten Lebenstagen noch wichtig und welche sollte man besser unterlassen? Der Dozent Johannes Elas schätzt diese Art des Lernens sehr: „Die enge Verknüpfung mit dem Fallbeispiel macht das Lernen für die Teilnehmer so spannend.“ Auch die Teilnehmenden waren sich in der Rückschau einig, dass sich die Fortbildung nicht nur für die Arbeit im Marienstift, sondern auch für ihren eigenen Umgang mit dem Tod gelohnt hat.

Besuchsregelungen über die Feiertage:

Er gilt weiterhin: pro Bewohner*in bis zu zwei Besucher*innen pro Tag. Diese müssen getestet sein, unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus.

Unsere Öffnungszeiten:

24.12./25.12./26.12 und 31.12./1.1./6.1.jeweils 12:30-15:00 Uhr

Ansonsten gilt weiterhin werktags Mo, Di, Mi, Fr: 10:00-14:00 Uhr, Do: 10:00-16:30 Uhr und               Sa, So: 12:30-15:00

 

Das Testzentrum der Malteser hat folgende Öffnungszeiten:

24.12. 08:30-14:30 Uhr

25.12. 08:30-17:30 Uhr

26.12. 08:30-17:30 Uhr

31.12. 08:30-17:30 Uhr

01.01. 08:30-14:30 Uhr

06.01. 09:30-14:30 Uhr

 

Alle anderen Tage 08:30-17:30

Neue Corona-Regeln ab 23.11.2021 im Marienstift:

Alle unsere Besucherinnen und Besucher müssen sich jedes Mal testen lassen, bevor sie ins Marienstift kommen.

Das Testen ist im Testzentrum kostenfrei, bitte beachten Sie die neuen Öffnungszeiten des Testzentrums.

Wir danken allen für die Kooperation und das Verständnis und hoffen so weiterhin gut durch die Pandemie zu kommen.

Die Öffnungszeiten der Teststation in der alten Akademie, Ruprechtsberg 11:

NEU: täglich von 09.00 – 17.00 Uhr

Auf Grund der hohen Inzidenzzahlen und der möglichen Impfdurchbrüche ist es uns wichtig unsere Bewohnerinnen und Bewohner, sowie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie unsere Angehörigen zu schützen.

Deshalb gibt es folgende Neuerungen:

  • Unsere Bewohnerinnen und Bewohner wurden letzte Woche, bzw. werden diese Woche das 3. Mal gegen Corona geimpft.
  • Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird die 3. Impfung laut Stiko empfohlen.
  • Außerdem müssen sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – auch die Geimpften-  3 x wöchentliche Schnell-testen, wenn sie nicht 3-fach geimpft sind.
  • Auch unsere Besucherinnen und Besucher müssen sich jedes Mal testen lassen, bevor sie ins Marienstift kommen, wenn sie nicht 3-fach geimpft sind.
  • Das Testen ist im Testzentrum kostenfrei, dafür muss im Marienstift eine Bestätigung abgeholt werden, dass man eine „Besuchsperson ist“

Wir danken allen für die Kooperation und das Verständnis und hoffen so weiterhin gut durch die Pandemie zu kommen.

Information an unsere ungeimpften Besucherinnen und Besucher:

Ab heute, 11. Oktober sind die Corona-Schnelltest nicht mehr generell kostenfrei. Allerdings bekommen Besucher einer Pflegeeinrichtung weiterhin einen kostenfreien Test.

Voraussetzung: Eine Bestätigung der Einrichtung. Diese muss vor dem Test im Marienstift vor jedem Besuch geholt werden.

Derzeit hört man immer wieder davon, dass Menschen, die zweifach geimpft sind, positiv auf Corona getestet wurden.

Auch zwei von unseren Bewohner*innen sind im Krankenhaus positiv auf Corona getestet worden, trotz zweifacher Impfung. Beide haben sich dort infiziert!

Deshalb haben wir alle Bewohner*innen, Kurzzeitpflegegäste und Tagespflegegäste mittels Schnelltest getestet. Alle sind negativ.

Um ganz sicher zu gehen, werden wir in der kommenden Woche PCR-Test mittels eines Pooltests bei allen Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen vornehmen.

Nun unsere Bitte an Sie: Seien Sie trotz 2-facher Impfung sehr vorsichtig, halten Sie unbedingt die geltenden Hygiene- und Abstandregeln ein. Lassen Sie sich testen, wenn Sie Symptome haben oder mit vielen Menschen zusammen waren.

So wird es uns gemeinsam gelingen, das Marienstift weiterhin Corona-frei zu halten.

 

Noch eine weitere Bitte: Kommen Sie bitte ausschließlich zu den Besuchszeiten und melden sich immer am Empfang an. Die Nebeneingangstür ist für Sie nur zum Verlassen der Einrichtung!

Wir bitten Sie, möglichst die Ausflüge mit unseren Bewohner*innen so zu legen, dass Sie zur Öffnungszeit kommen und gehen und Präsente für unsere Bewohner*innen zu den Besuchszeiten abgeben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Neue Regelungen bezüglich Corona

Ab dem 23. August gelten für Schulkinder bei einem Besuch im Marienstift dieselben Regeln, wie für Erwachsene (geimpft, genesen oder getestet). Ab dem Schulbeginn reicht ein Schülerausweis, da die Kinder ja in der Schule regelmäßig getestet werden.

Weiterhin gilt: Pro Bewohnerin oder Bewohner maximal zwei besuche am Tag.

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag 10:00-14:00 Uhr

Donnerstag: 10:00-16:30 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag: 12:30-15:00 Uhr

Ab 8. Juli gilt:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag 10:00-14:00 Uhr

Donnerstag: 10:00-16:30 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag: 12:30-15:00 Uhr


Besucherinnen und Besucher müssen einen Schnelltest vorweisen können, der maximal 24 Stunden alt ist. Hiervon ausgenommen sind Geimpfte.

Seit 5. Juni 2021 gilt die 13. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung:

Diese besagt in § 11 (2) 1. des13. BaylfSMV: Besuchern darf der Zutritt nur gewährt werden, wenn sie einen Testnachweis nach Maßgabe von § 4 vorlegen. Das heißt, dass alle Besucherinnen und Besucher sich weiterhin im Testzentrum in der alten Akademie testen lassen müssen, außer ihre zweite Covid -Impfung liegt mehr als 14 Tage zurück oder sie sind Genesene, bei denen die Corona Erkrankung in den letzten sechs Monaten war. Liegt die Corona Erkrankung länger als sechs Monate zurück müssen sie auch getestet werden oder einmal geimpft sein und diese Impfung mehr als 14 Tage zurückliegen.

Alle Besucherinnen und Besucher, sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Marienstift, die von der Testpflicht befreit sind können in der Einrichtung einen medizinischen Mund-Nase-Schutz statt der FFP2-Maske tragen. In der Tagespflege sowie dem ambulanten Dienst gilt weiterhin FFP2-Masken-Pflicht laut 13. BaylfSMV § 11 (3).

Ab sofort können Besucherinnen und Besucher auch zu zweit zu unseren Bewohnerinnen und Bewohnern kommen.

Die Besuchszeiten bleiben:

Mo-Fr: 10:00-14:00 Uhr

Sa, So und feiertags: 12:30.15:00

Ab sofort gibt es neue Besuchsregeln und Zeiten im Marienstift

Montag – Freitag: 10.00 -14.00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag: 12.30 – 15.00 Uhr

 

Schnelltest: Malteser Teststation in der Alten Akademie, Ruprechtsberg 11, Dorfen

 

Liebe Angehörige, liebe Besucher,

da die Covid-Teststelle Dorfen jetzt direkt nehmen dem Marienstift ist, können Sie sich ab sofort dort kostenlos testen lassen und mit dem Ergebnis zu Besuch kommen.

 

Bitte beachten Sie, dass montags und mittwochs die Teststelle nur bis 13.00 Uhr geöffnet ist.

 

Bitte melden Sie sich zu Beginn des Besuchs an der Verwaltung an (mit Test oder Impfbestätigung)

 

Es gilt weiterhin:

Eine Person pro Tag (nun wieder verschiedenen Personen)

Einhalten der Hygiene- und Abstandsregeln

Wir bitten die Angehörigen, sich untereinander abzusprechen, wer zu Besuch kommen möchte, damit immer nur eine Person pro Tag kommt.

 

Wir danken für Ihr Verständnis

Zum Tag der Pflege am 12. Mai 2021 überreichte Bürgermeister Heinz Grundner dem Personal des Marienstifts 130 Rosen. Blumen sind immer ein schönes Geschenk und Rosen drücken Dankbarkeit, Zufriedenheit und Bewunderung aus. Bürgermeister Grundner bekundete dabei seinen größten Respekt bei der gesamten Belegschaft des Seniorenheimes. In seiner Rede würdigte er den hochmotivierten und engagierten Einsatz des Personals, dem es unter anderem auch zu verdanken sei, dass die Einrichtung bisher „Corona-frei“ durch die Zeit gehen konnte. Einrichtungsleiterin Marion Prey freute sich sehr über die Wertschätzung seitens der Stadt.

Unsere Bewohner*innen können täglich Besuch erhalten.

Es gilt:

  • Eine Person pro Tag (nun wieder verschiedene Personen)
  • Schnelltest vor dem Besuch (es wird im Marienstift getestet)
  • Einhalten der Hygiene- und Abstandregeln
  • Von jede/r Besucher*in brauchen wir die Kontaktdaten

Wir bitten die Angehörigen, sich untereinander abzusprechen, wer zu Besuch kommt möchte, damit immer nur eine Person pro Tag kommt.

Besuchszeiten:

Mo-Fr: 09:30-10:30 und 13:00-14:00

Sa-So und Feiertage: 12:30-15:00

Marienstift Dorfen

Ruprechtsberg 18
84405 Dorfen,
Tel.: 08081/93 22-0
info@marienstift-dorfen.de

Einrichtungsleitung: Marion Prey

Hauszeitung

Veranstaltungen der Woche

Demenzstammtisch, Infoabende und Workshops

Unsere Pflegeangebote im Überblick

 

Wir nutzen auf unserer Website sogenannte Session-Cookies zur Sitzungssteuerung, jedoch keine Tracking Cookies oder andere Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.